Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ aargh, unsere heilpraktikerin, UPDATE

14.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ aargh, unsere heilpraktikerin, UPDATE

    wir haben uns gerade tierisch über unsere heilpraktikerin geärgert.

    ich hatte sie heute angerufen weil hannah ja krank ist und fieber hat und ich wollte eigentlich nur wissen, ob sie globoli-technisch was empfehlen kann. ich habe bisher brustwickel wegen dem husten und pulswickel wegen dem fieber gemacht. also nix mit tabletten etc.

    also ich telefonier mit ihr; ihr erster kommentar: jetzt muss ich aber gleich mal schimpfen wegen den wickeln. das fände sie nicht gut und ist zu antregend für den kreislauf für hannah. ich hab aber nur wenige grad unter körpertemperatur gemacht und auch nur einmal. egal ... aber dieses schimpfen könnte sie sich sparen. ich bin ja kein kleines kind und zahl ja eigentlich für die leistung und auskunft.
    nachdem ich fertig war, meinte ich, ich würde sie weiter an jürgen geben, da er ja bald seine op hat und sie ihm vorher noch etwas geben wollte. da sagte sie nix von notfall-telefonat. auf jeden fall "schimpfte" sie auch mit ihm und machte ihn blöd an, das sei ja jetzt wohl kein notfall.

    wir sind deswegen nun etwas verschnupft; jürgen hat auch ernsthaft in erwägung gezogen, nun zu einem anderne hp zu gehen. er hatte auch nie den besonders guten draht zu ihr aber es war ok.

    eigentlich bin ich zufrieden mit ihr aber das fand ich dann doch etwas daneben. wir zahlen ja dafür und ich finde, da muss ich mir das nicht gefallen lassen. das schimpfen macht sie übrigends bei fast jedem telefonat.

    was sagt ihr dazu?

    sabine :-| :-|


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Rose
    Gast

    Standard

    ich kann jetzt nicht "werten" ob du berechtigt oder "unberechtigt" angefressen bist,
    keine Ahnung
    (hattet ihr GRADE eben? mit ihr telefoniert? kann man die Tag und Nacht anrufen

    aber wenn ihr euch bei ihr nicht mehr wohl fühlt, dann wechselt...

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    ok, war schon um 21.00 uhr.
    sie hat zurückgerufen - hab ihr vorher auf den ab gesprochen.

    auch wenn es in ihren augen ein grund zu "schimpfen" ist, kann man das anders rüber bringen. sie behandelte mich als wäre ich ein kleines mädchen. ich geb ja zu, dass ich mich bei vielen einfach auf ihre kenntnisse und ihr wissen verlasse. aber wenn sie frühmorgens nicht ans telefon gehen kann/geht, gehe ich dann zu unserm kia, der übrigens auch homöpathisch behandelt. ich will da einfach nichts riskieren.

    sabine

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hmm, also wenn das jetzt kein einmaliger Ausrutscher war, dann würde ich sie entweder drauf ansprechen oder wechseln. Denn wenn ihr unzufrieden mit ihr seit, macht das ja irgendwie keinen Sinn, oder? Man muss ja eine gute Vertrauensbasis haben.

    Und gute Besserung für Eure Maus!

    LG
    Ulla

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine05
    ok, war schon um 21.00 uhr.
    sie hat zurückgerufen - hab ihr vorher auf den ab gesprochen.

    auch wenn es in ihren augen ein grund zu "schimpfen" ist, kann man das anders rüber bringen. sie behandelte mich als wäre ich ein kleines mädchen. ich geb ja zu, dass ich mich bei vielen einfach auf ihre kenntnisse und ihr wissen verlasse. aber wenn sie frühmorgens nicht ans telefon gehen kann/geht, gehe ich dann zu unserm kia, der übrigens auch homöpathisch behandelt. ich will da einfach nichts riskieren. und wenn der nichts gegen wickel sagt ... ist echt nicht einfach.

    sabine

  6. #6
    Junibraut
    Gast

    Standard

    wenn ihr ein ungutes Gefühl habt, dann wechselt!

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Hallo,
    na ja, vielleicht hatte sie den Tag über Stress und hat es eigentlich gar nicht so gemeint! Ich würde ds nicht so eng sehen und wenn Du bis jetzt zufrieden warst weiter hingehen. Vielleicht solltest Du beim nächten Gespräch/Besuch sagen, dass Du das nicht so nett fandest und gut ist!
    Lieben Gruss...

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Sabine,

    für mich klingt das so raus, als wäre sie relativ "hochnäsig" bzgl. ihres Könnens und Wissens. Für mich wäre das glaub ich nichts, ich krieg bei solchen Leute regelmäßig Anfälle.
    An deiner Stelle würde ich abwägen, ob ich das innerlich wieder abhaken kann, oder ob deshalb jetzt ein angeknackstes Verhältnis zurückbleiben würde. Wenn Zweiteres, dann wechseln!

    LG

    Judith

  9. #9
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Judith
    Hallo Sabine,

    für mich klingt das so raus, als wäre sie relativ "hochnäsig" bzgl. ihres Könnens und Wissens. Für mich wäre das glaub ich nichts, ich krieg bei solchen Leute regelmäßig Anfälle.
    An deiner Stelle würde ich abwägen, ob ich das innerlich wieder abhaken kann, oder ob deshalb jetzt ein angeknackstes Verhältnis zurückbleiben würde. Wenn Zweiteres, dann wechseln!

    LG

    Judith

    Genauso sehe ich das auch Judith :-D


    LG Julia

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    ich stimm da auch voll zu. die soll sich mal überlegen wer ihren lebensunterhalt bezahlt... und das nicht die krankenkasse!
    kundenfreundlich ist das ganz und gar nicht.

    lg sabine

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung zur Heilpraktikerin
    Von Kanya im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 25
  2. Amalgan endgiftung??Durch die Heilpraktikerin?
    Von Katja im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige