Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ ...

12.12.2017
  1. #1
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ ...

    Kennt das jemand? Ich habe seit Tagen eine empfindliche Zunge, vertrage nichts Saures, Heisses oder Rauhes und habe Schmerzen im Mundbereich. In der Apotheke war die erste Frage, ob ich stille? Dann die Diagnose: Soor!

    Kennt das jemand von euch? Ich habe nun eine Salbe gekriegt, die ich auftragen muss. Wie lange dauert das, bis Besserung eintritt?
    Miraja hat bislang keine Anzeichen, auch meine BW sind davon nicht betroffen.

    Gehört definitiv zur Kategorie:"Dinge, die die Welt nicht braucht...!"

    LG, Pasta


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mundsoor bei Erwachsenen

    Oh ja, das hatte ich auch mal. Hatte dann auch eine Salbe bekommen, die auch recht schnell geholfen hat. Wie schnell, weiß ich allerdings gar nicht mehr. Gute Besserung auf jeden Fall!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mundsoor bei Erwachsenen

    Ich kenne Soor bei mir selbst nicht, aber in der Apotheke empfehle ich dagegen eine Lösung oder Lutschtabletten, die man 4x täglich anwenden muss. Besserung tritt wohl meist nach 2-3 Tagen auf, die Behandlung muss aber unbedingt auch nach Verschwinden der sichtbaren Symptome weiter geführt werden. Unbedingt danach auch die Zahnbürste austauschen.
    Wünsche dir gute Besserung, das braucht wirkich keiner

  4. #4
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mundsoor bei Erwachsenen

    Oh weh das ist unangenehm.
    Behandle trotzdem Deine Brustwarzen mit und ich kann Dir Johanneskrautöl für den Mund sehr empfehlen

  5. #5
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mundsoor bei Erwachsenen

    @Salsa: danke für den Tipp mit der Zahnbürste, DAS hat niemand erwähnt!
    LG; Pasta

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige