Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: ⫸ ...

14.12.2017
  1. #21
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Hab mir im Herbst die Tabletten aus Deutschland mitgebracht, mir persönlich haben sie nicht geholfen. Ich hab jetzt auch gemerkt, dass ich sogar bei laktosefreiem Joghurt mit Magenschmerzen reagiere. Laktosefreie Milch geht in kleinen Mengen. Als Milchersatz nutze ich jetzt für mich Haferdrink, sieht zwar aus wie Molke, aber den kann ich trinken, ohne Magenprobleme zu kriegen, was z.b. bei Müsli etc ganz angenehm ist

    lg
    Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Kerstin, dann glaube ich eher, dass es bei Dir etwas anderes ist. Vielleicht verträgst Du gar keine Milch?

    Eli, wenn Du jetzt mal die Tabletten nimmst und dann Kaffee mit Milch trinkst und NICHTS passiert, dann weißt Du es ja.

    Tabletten gibt es in der Apo aber auch im Drogeriemarkt!

    Ich persönlich finde es in der heutigen Zeit überhaupt nicht mehr schlimm, weil viele Menschen diese Erkranung haben. Selbst bei Aldi gibt es jetzt lactosefreie Milch. Und seit neuestem sogar lactosefreie Frischmilch.

    Ich hoffe, Du wirst Dich nicht zu eingeschränkt fühlen!

    LG

  3. #23
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Ich habe bei mir festgestellt, dass es wohl eher an dem Milchfett als an der Laktose liegt, auf die ich reagiere. So vertrage ich z.B. Magermilch problemlos, was bei einer Laktoseintoleranz wohl nicht der Fall wäre.
    Auch bei mir gibt es immer wieder Schwankungen, momentan ist es nicht so schlimm.
    Lg Pasta

  4. #24
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Ich kenne MinusL-Milch ja schon von meiner Mutter, von daher ist es jetzt nichts so extrem neues für mich. Aber eine Umstellung wird es wohl schon werden für mich. Aber egal, solange ich keinen Blähbauch mehr kriege soll es mir Recht sein. Das ist so ein ätzendes Gefühl.

    Nach den Tabletten werde ich mich dann mal umschauen.

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Ja klar ist es erstmal eine Umstellung. Ich kann Dir nur den Tipp geben (wenn Du sicher bist, dass es daran liegt), entweder gleich 2-3 Packunge von den Lactostop aus der Apo zu holen und diese auf diverse Taschen und für zu Hause zu verteilen. Ich vergesse meine so oft, und habe sie dann bei der Arbeit nicht dabei oder zu Hause nicht oder bei Ausflügen nicht etc. Alternativ könntest Du natürlich auch diese kleinen Pillendosen nehmen und diese in die Taschen verteilen.

    Edit - wenn Deine Mutter es hat - dann ist ja sehr wahrscheinlich, dass Du es auch hast. Bei meinen Kindern habe ich ebenfalls den Verdacht.

  6. #26
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Oh ja, das ist eine gute Idee. Ich bin da nämlich ähnlich und habe mit Sicherheit die Tasche dabei wo irgendetwas nicht drin ist, was ich sonst standartmäßig dabei habe.

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    ich bin eigentlich der meinung, wenn man was nicht verträgt, sollte man keine medis nehmen, um es trotzdem zu sich zu nehmen... es gibt sowohl in den meisten cafes, mcdoof, starbucks usw. schon lactosefreie drinks. und wenn es mal nicht der fall sein sollte, verzichtet man eben - denn wie eli beschrieb, das gefühl ist einfach eklig genug... aber nur meine meinung.

    eli ich hab mich einfach durchgetestet. die reismilch und die hafermilch vom dm gingen bei mir gar nicht. ich nutze soja-schoko-drink von aldi. lidl hat auch sahne u. butter u. milch. aldi nur milch. minus-l ist echt arschteuer und auf dauer hab ich nun einfach die sachen weggelassen bzw. reduziert. netto hat einen lactosefreien ofenkäse. im angebot geht das schon ab und zu mal bzw. kauf ich dann eben entsprechend mehr. du kannst auch mal googeln, wieviel lactose in was enthalten ist. da gibt es ja auch verschiedene käsesorten, die man so essen kann/können sollte.

    katrin - und grad weil lactose ein zucker ist, reagiert der körper mit den hormonen darauf. daher kann es auch zu schwankungen kommen und die symptome tageweise variieren.

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Sabsy, ich verstehe Dich ehrlich gesagt nicht? Ich bin oft zum Essen eingeladen (Arbeit, Freunde, Familie) und da kann ich doch nicht immer drauf verzichten etwas zu essen?

    Ich habe das seitdem ich ganz klein war. Ich habe früher mangels Alternativen Cornflakes mit Orangensaft statt Milch gegessen. Bis heute mag ich Joghurt, Pudding und Quark wenig bis gar nicht.

  9. #29
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    es gibt wohl in jedem restaurant alternativen, die lactosefrei sind. allein wenn ich an nen chinesen denke?!? naja seis drum.

    o-saft habe ich heute noch morgens im müsli. finde ich nicht schlimm. joghurt, pudding u. quark esse ich gar nicht. wenn dann nur mal früchtequark von minusl.

    das für mich genauso wiedersprüchlich, wenn sich jemand ein haustier hält und dafür/dagegen medis nimmt.

  10. #30
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laktoseintoleranz

    Bei Käse, Joghurt und Pudding habe ich bisher noch keine Einschränkungen bemerkt. Wirklich nur bei dem oben genannten. Die Tabletten würde ich mir auch nur als Sicherheit kaufen, dass man eben mal in einem Restaurant Probleme bekommen könnte und die dann vorsorglich nimmt. Quark und Griesbrei und sowas muss ich mal ausprobieren.

    Da ich die Vermutung erst seit ein paar Tagen habe, muss ich da halt in Zukunft - bzw. so lange ich noch zu Hause bin - auch ein wenig rumtesten, um dann genauer zu wissen was geht und was nicht.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige