Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten? UD: Bericht

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten? UD: Bericht

    Hallo zusammen,

    ich habe nächste Woche meinen ersten Termin beim HP. So geht es nicht weiter, schleppe mich hier nur von einem Antibiotika zum nächsten, ich bin auch insgesamt einfach total schlapp. Meine Mama hat mir ihn empfohlen, und so habe ich nun einen Termin ausgemacht.

    Er hat mich am Telefon gefragt, worum es denn geht, habe dann halt von meinen ständig HNO-Geschichten erzählt.

    Insgesamt geht es auch um mehr, aber wollte man Telefon jetzt nicht meine ganze Lebensgeschichte erzählen.

    Muss ich mich irgendwie auf den Termin vorbereiten? Er hat jetzt nichts gesagt, bin aber irgendwie unsicher, weil es ja mein erster Termin bei einem HP ist!!!

    Soll ich dort dann gleich "alles" sagen, oder ihn erstmal machen lassen?

    LG

    *chen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Cool *chen!

    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen,weil mein erster Termin steht auch noch bevor!Ich bin mir nur ganz sicher,dass er dir weiterhelfen kann!
    Mit Allem!
    Mein erster Termin ist im September!Ich geh auch einfach mal so hin und hoffe er kann mir weiterhelfen,bzw uns,weil Alex kommt mit!

    LG
    Ute

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Hallo Sternchen!

    Das ist sicher ein guter Schritt..ich habe auch ständig mit Nebenhöhlengeschichten zu tun gehabt und eine Zeit lang Akupunktur bekommen - hat mir sehr gut getan.

    Wichtig ist, dass du ihm gegenüber offen bist und von deinen Vorerkrankungen erzählst und auch wie es im privaten Umfeld so aussieht (Stress etc)

    Viel Erfolg!

    Gitte

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    So im Nachhinein würd ich sagen, dass es vielleicht nicht schlecht ist, wenn du mal über deine Kindheit nachdenkst in punkto "Gesundheitliches". Sprich, welche Krankheiten gab es, wann kamen die Zähne, warst du in irgendeiner Hinsicht besonders anfällig. Das wollte meine damals beim Erstgespräch wissen und ich kam da ganz schön ins Schleudern .

  5. #5
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Hi!

    Das ist ein guter Schritt!
    Ich würd mir mal einen gesundheitlichen "Lebenslauf" kurz aufschreiben, also durchgemachte Krankheiten und Operationen, Impfreaktionen, besondere Anfälligkeiten und häufig wiederkehrende Geschichten, Zyklusablauf etc.
    Das war meiner HP wichtig.

    Alles Gute!
    Katrin

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Hallo zusammen,

    DANKE für die Tipps, von wegen "Gesundheitslebenslauf".

    Am Samstag kommt eh meine Mama, das ist gut, dann können wir uns mal zusammen hinsetzen, sie weiß sicherlich noch mehr über die Gesundheit in der Kindheit als ich.

    Ute, ich werde auf jeden Fall berichten!!!

    LG

    *chen

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    hallo *chen

    so eine kurze übersicht ist sicherlich nicht schlecht, wahrscheinlich werden dir aber auch viele fragen gestellt, über die ich selbst sehr überrascht war, manchmal war es fast unangenehm.

    eher einfach sind natürlich fragen wie:
    - was sind lieblingsspeisen
    - welches wetter mag man
    - welche umgebung mag man

    man sollte sich aber auch spontan selbst ein wenig charakterisieren können. außerdem wurde nach arten von schmerzen, verdauung usw. gefragt.

    berichtest du nachher mal über die fragen?

    lg
    chiara

  8. #8
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein, aber die Erstanamnese war bei mir wirklich ein langes und umfassendes Gespräch. Ich wurde auch gefragt, wie ich schlafe (tief, schnell, auf dem Bauch oder Seite oder Rücken) und was meine Lieblingsfarbe ist.Und wie es zu Hause aussieht - ob ich glücklich bin, irgendwelche Ängste hab, Stress im Job oder privat... Und ja, ich denke, Du solltest alles sagen, was Dir einfällt und nicht einfach mal machen lassen, weil das ja alles irgendwo miteinander zu tun hat und zusammenhängt, und je genauer er Dich einschätzen kann, umso schneller findet er Dein Mittel...

    Ich finde es toll, dass Du den Schritt gehen willst und bin sicher, dass Du dadurch nur gewinnen kannst! Alles Gute!

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Danke Mädels, das tut so gut zu lesen, dass ihr mit mir zusammen daran glaubt!!!

    Bin momentan eh so "weinerlich" (man könnte auch sagen: einfach ausgepowert) und gerade kommt im Radio auch noch ein Lied von Whitney Houston und ich sitze hier echt mit Pipi in Augen....

    Alles wird schon gut werden,
    hoffe, die Zeit bringt´s,

    LG

    *chen

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Termin beim Heilpraktiker - irgendwie vorbereiten?

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen

    .....also durchgemachte Krankheiten und Operationen, Impfreaktionen, besondere Anfälligkeiten und häufig wiederkehrende Geschichten, Zyklusablauf etc.
    ......

    Hallo zusammen,

    also, gestern war nun mein erster Termin beim HP.

    Ich war erstmal total beruhigt, dasss es quasi wie eine "normale" Arztpraxis (auch wenn er nur ein HP ist) ausgesehen hat, jetzt nicht wie ein "Eso-Vollkorn-Laden" - das ist nämlich so gar nicht meine Welt, muss ich zugeben.

    Ich war richtig happy, also ich dieses "Augenmess"-Ding gesehen haben, das es auch beim normalen Augenarzt gibt.

    Musste noch ein bißchen warten, aber das war OK.

    Dann, nach der Begrüßung, wollte er so allgemein wissen, wie ich zu ihm komme (Empfehlung ?! und was mich zu ihm führt. Habe dann von meiner Infektanfälligkeit berichtet, er hat mir vieles erklärt. Weiter wollte er dann so Sachen wissen, die auch Katrin schon angesprochen hat, sprich größere Krankheiten, durchgemachte Operationen, Impfungen, Zyklusverlauf usw.

    Wir haben erstmal viel geredet und er hat sich Notizen gemacht.

    Im Anschluss hat er eine Bioresonanzprüfung durchgeführt. Dazu musste ich in die eine Hand so einen "Stab" nehmen, er an ein Gerät angeschlossen ist, an der anderen Hand hat er dann verschiedene Punkte ausgemessen.... An verschiedenen Punkten hat es ausgeschlagen (u. a. Dünndarm) und die gehen wir jetzt an. Es hat auch noch ein Punkt ausgeschlagen, wo man irgendwelche "Bewegungen" (mit meinen Worten ausgedrückt) der Hypophyse messen kann, was u. a. auch für die ES-Produktion (normaler Vorgang: Gehirn an Ovar - bitte ES produzieren) verantwortlich ist, wo er meint, dass da ein Problem ist, in welchem Ausmaß hat er gestern nicht weiter verfolgt, er meinte, das würde den Rahmen sprengen (nächster Pat. war dann auch schon da) und das würden wir nächstes Mal machen.

    Aufgeschrieben hat er mir jetzt

    Microflorana F
    Spenglersan Kol. G und Om

    das werde ich mir dann heute in der Apotheke holen. Das ich z. B. auf Pfefferminz oder so verzichten soll, hat er nicht gesagt (habe ich in einem alten Thread von Katrin mal nachgelesen). Auf jeden Fall bin ich mal guter Dinge, dass wir jetzt erstmal mein Immunsystem in den Griff bekommen und dann schauen wir nach den anderen Sachen.

    Wie gesagt: insgesamt bin ich ganz zuversichtlich, das wird alles schon werden.

    LG

    *chen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Osteopath- Heilpraktiker oder lieber Physiotherapeut?
    Von Kat im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  2. Fernstudium zum Heilpraktiker
    Von Meips im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 11
  3. Heilpraktiker/ Homöopathen-das Gleiche?
    Von Melli78 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  4. Termin beim Arzt / Wartezeiten
    Von Schokoladenkuchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 28
  5. Waren beim Standesamt! Wie ist das mit dem Aufgebot/Termin??
    Von jmaus im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige