Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Und es wird wahr oder was?!? (sorry lang geworden)

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,


    ich habe seit unserer Hochzeit nunmehr 6 Kilo zugenommen. Und es wird immer mehr. Ich beherrsche mich wirklich seit Weihnachten mit dem Essen und habe auch in den 6 Monaten seit der Hochzeit keine Ernährungs- oder Lebensumstellung.


    Aber trotzdem habe ich momentan das Gefühl bzw. das Resultat, das, wenn ich nur an etwas Denke (Essen, Gewicht, usw.) schwerer werde.


    Bitte haltet mich jetzt nicht für splinig oder bekloppt.
    Ich weiss, dass ich mir bei meiner momentanen Figur da nichts vorjammern brauche. Aber ich fühle mich überhaupt nicht mehr wohl. Auch sieht man es mir an. Sowohl Arbeitskollegen als auch mein Mann haben sich darüber schon geäußert. Und ich habe Sorge, dass es so weiter geht und dass will ich nicht.

    Das ganze letzte Jahr habe ich mein Gewicht gehalten und bin auch zuvor nicht über ein gewisses Gewicht drüber gefallen.

    Nun aber - frei nach dem Motto: Und wenn sie verheiratet sind werden sie dick!\" Es wird immer mehr und mehr und mehr und ich kann die Waage überhaupt nicht mehr stoppen.


    Was kann ich tun. Also nur einmal am Tag was essen - was für mich kein Problem ist - hat nichts geholfen. Auf gesunde Ernährung achte ich sowieso schon.

    Habe jetzt mich wieder aus lauter Verzweiflung im Fitnessstudio angemeldet. Hoffe das war kein Fehler. Denn da hab ich immer so Motivationsprobleme.


    Vielen Dank erst einmal fürs Zuhören!


    LG
    Stefanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo stefanie,

    so gings mir vor ca 2 jahren. innerhalb ca eines jahres um 6-7 kg mehr, obwohl ich nichts geändert habe an meiner ernährung. ich mache auch bewegung und ernähre mich halbwegs gesund. bzw komme ich in der arbeit auch nicht viel zum essen.

    erklärung habe ich bis heute nicht gefunden, und ich habs aufs alter geschoben
    2 kg sind dann wieder runter (mit der pille aufgehört!), und mehr geht nicht. beim besten willen komme ich nicht mehr auf mein anfangs-zwanziger gewicht. also habe ich meinen kleiderschrank umgeräumt, neue sachen eine nummer größer gekauft, und aufgehört mich zu ärgern

    fürs fitneßstudio konnte ich mich noch nie motivieren, daher habe ich angefangen bauchzutanzen, dabei gibts wenigstens gute musik und schweißtreibend ist es auch.

    bei dem was du eh schon alles machts kann ich dir auch gar keinen tipp mehr geben. jedenfalls halte ich dich nicht für bekloppt vielleicht pendelt sich ja alles wieder ein.

    lg sweety

  3. #3
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Danke sweety!!!

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo Stefanie,
    ich weiß leider keinen Rat. Aber vielleicht beruhigt es dich ja: ein bisschen: Seit wir von unserer Hochzeitsreise zurückgekommen sind, habe ich auch ca. 5Killos zugelegt.
    Ich schiebe das bei mir auf vernachlässigen von Sport und zuviele Knabbersachen und eine depriphase.
    Hoffe das gibt sich jetzt mal wieder und ich krieg den Hintern hoch.

    LG und alles Gute
    Tanja

    p.s. vielleicht fühlst du dich ja durch das Fittnesstudio wieder wohler, ich würde es dir ehrlich wünschen

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi,

    also, so richtig was raten kann ich dir auch nicht.

    Ich meine, natürlich kann man sagen, dass man auf die Ernährung achten sollte, sich viel bewegen, Sport treiben usw. Aber dann ist halt immer noch so ein Rest Veranlagung dabei.

    Es ist sicher quatsch, dass man oder frau zunimmt, sobald man verheiratet ist. Aber viele ändern im Laufe der Jahre einfach ihren Körper. Manche werden mit zunehmendem Alter dünn und hager, manche werden zunehmend runder, ohne, dass es dafür einen Grund gäbe.

    Aber es kann auch einfach eine Phase sein, dass aus irgendeinem Grund dein Körper weniger Energie verbraucht als sonst.

    Also nicht gleich verzweifeln. Ich würde an deiner Stelle - wenn die Gewichtszunahme wirklich völlig grundlos erfolgt ist - vielleicht mal deinen Hausarzt befragen. Könnte ja auch irgendwelche medizinischen Ursachen haben.

    LG

    Angie

  6. #6
    MilkyWay
    Gast

    Standard

    hallo
    bei mir ist es so dass ich so ein 7 Jahres Rhythmus habe, das heisst ca 7 Jahre lang habe ich 10 Kilo mehr dann gehts nach 7 Jahren wieder runter. In den letzten 7 Jahren hatte ich eine Kleidernummer grösser und ich hatte viiiielll Sport gemacht und normal gegessen. Danach aufeinmal gleich viel gemampft (okay Süsses redzuiert), nicht mehr viel Sport und die Kilos sind wie wild gepurzelt. Ich kann sogar sagen, dass ich die Muskeln behalten habe (die schwerer) sind und nur Fett verloren hab.

    Vielleicht ist es bei dir auch so was, nach der chinesischen Medizin hat die Frau ein 7 JahresRhytmus in der sich der Körper stark verändert es kann sein, dass du in einen neuen 7 Jahres-Zykus gekommen bist und nun zum Beispiel einen langsameren Stoffwechesl hast.
    Falls alles nix nützt wie Sport und gesund ernähren würde ich einen Arzt fragen.

    Ich hoffe ich habe nicht zu verwirrend geschrieben. :p
    LG
    MilkyWay

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Also bei mir war es Anfang 20 ganz stark so, dass sich die Figur verändert hat.
    Ich war in der Pubertät einfach nur SUPERDÜRR - obowohl ich ohne Ende gegessen hab! Ich hatte Hosenweite 27 bei 1,76.
    Mit Anfang 20 kamen dann an die 10 Kilo dazu - ohne dass ich was geändert hätte. Jetzt versuche ich, mit WW wieder etwas davon loszuwerden. Aber ich denke echt, es ist normal, dass sich der Körper verändert.
    Was allerdings auch sein kann: Schilddrüsenunterfunktion, da nimmt man auch zu!

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    bei mir war es auch auf einmal so, ich hab 6-8 kg zugenommen, einfach so anfang der ausbildung. damit lauf ich jetzt schon 4 jahre rum und ich hoffe ich hab es oder das meiste zumindeste bis zum sommer weg.

    @judith wirklich?? ich hab öfter geschwollene....

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Original von Cheyni:

    @judith wirklich?? ich hab öfter geschwollene....

    Ääähhhh geschwollene WAS ?)?)?)

  10. #10
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Danke für eure Zusprache, Bemerkungen und Erfahrungen!!!

    Eure Meinung und Offenheit schätze ich sehr.

    Habe heute - im Laufe des Krisenstadiums - mit Jogginggewichten an den Füssen geputzt, gesaugt und gewischt. (Gedankengang TeufelchenEngelchen: Mensch irgendwie muss das doch wider runter!)


    LG
    Stefanie

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser Traum wird wahr
    Von Feenbraut im Forum Hochzeitstagebücher
    Antworten: 17
  2. bin ich pingelig, oder was? ... äh ... lang geworden ...
    Von virgin im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 3
  3. Evas Traum wird wahr...
    Von Eva im Forum Hochzeitstagebücher
    Antworten: 13
  4. Danny´s Traum wird wahr..
    Von Angelove im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 32
  5. Meine drei Anträge...(etwas lang geworden..)
    Von hackenwaermi im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige