Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Übungen für die Oberschenkel

14.12.2017
  1. #1
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Hallo Mädels,

    die Überschrift sagt ja schon alles. Habt ihr ein paar Übungen für die Oberschenkel parat, vor allem auch für die Innenseiten?? Die muss ich unbedingt mal bearbeiten.

    Liebe Grüße Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Nadja
    Gast

    Standard

    Ich gehe jeden Freitag ins Bauch-Beine-Po, da machen wir jede Menge für die Beine bzw. Oberschenkel.

    Einfache aber sehr wirksame Übung:

    Hinstellen, Beine etwas mehr als hüftbreit auseinander, Bauch und Po fest anspannen und dann so tun, als würdest du dich auf einen Stuhl setzen wollen, also in die Hocke gehen ... und wieder hoch, Knie dabei nicht durchdrücken.
    Das ganze ohne Schwung machen, also nur mit den Kraft aus den Beinen, mal langsamer, mal schneller, so um die 100 Mal.

    Vorher natürlich gut aufwärmen.
    Viel Spaß beim Ausprobieren

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hi Ihr ..

    Kenne die Übung von Naddi auch .. allerdings stellt man dabei das Bein ausgestreckt auf einen Wasserkasten (oder niedrigen Hocker) und tut dann so, als würde man sich hinsetzen wollen ..

    SEHR WIRKSAM (MUSKELKATZE !!!!)

  4. #4
    Pastapronta
    Gast

    Standard

    Leg dich auf die Seite, Kopf liegt auf Arm. Oberes Bein anwinkeln und vor dem Körper abstellen. Unteres Bein bleibt immer gestreckt, dieses nun langsam (quasi unter dem oberen Bein durch) heben und senken, Fuss flex.

    Hach! Könnte ich nur so gut zeichnen wie Bea! Dann wär\'s wohl klar...
    Pastapronta

  5. #5
    Ein-Gast
    Gast

    Standard

    Seitenlage und das untere Bein leicht anwinkeln (zur Stabilisierung) Dann das obere Bein im rechten Winkel (von der Hüfte aus nach vorne) halten und gleichmäßig anheben und absenken. Nie tiefer als hüfthöhe und nicht zu hoch reissen. Wichtig: nicht mit Schwung sondern mit Muskelkraft arbeiten.
    Gleiche Ausgangsposition, nur das obere Bein gestreckt anheben und senken. Hierbei gilt: je mehr das Bein im rechten Winkel zum unteren Bein gehalten wird, desto größer die Wirkung. Am Anfang vielleicht mal zum Antesten ein paar Sätze mit gerade gestrecktem (parrallel zum unteren Bein) machen und dann das obere Bein immer ein wenig weiter Richtung Hüfte nehmen.
    Dann wieder Seitenlage, das obere Bein nach vorne oder nach hinten aufstellen (als Stütze) und das untere Bein gestreckt anheben und absenken. Nicht ablegen.

    Diese 3 Übungen sind super für die Oberschenkelinnenseite.

    Viel Spaß
    Suse

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hat zuföllig auch jemand Übungen für (schlaffes) unteres Oberarmgewebe ?

    Ich mach zwar 3x die Woche Sport im Studio, aber irgendwie seh ich da an den

    Oberarmen irgendwie nix ..


    LG

    Danny

  7. #7
    Ein-Gast
    Gast

    Standard

    Jaja, der gute alte Trizeps Der winkt ja bei fast jeder Frau ein wenig nach.
    Superwirkungsvoll sind sogenannte Dips (nee, nee, nix zum Essen ). Da setzt Du Dich auf den Boden, stellst die Füße auf und stützt die Hände in Schulterhöhe eng zusammen auf den Boden. Enger als schulterbreit geht anatomisch nicht, aber so weit zusammen wie möglich eben. Dann den Po in die Luft und durch beugen der Ellenbogen absenken und wieder hoch. Nicht absetzen und die Bewegung ausschließlich mit den Armen machen. Nicht mit dem Becken federn. Dann gibt es noch Trizepsliegestütz. Eben Liegestütz, nur mit eng beieinanderstehenden Händen. Die Ellenbogen gehen beim Absenken dicht am Körper vorbei und nicht wie bei normalen Liegestütz nach außen. Ganz wichtig. Liegestütz kann frau auch mit den Knien auf dem Boden machen. Dann sind sie nicht ganz so schwer. Ganz dolle wichtig: niemals die Gelenke durchstrecken!!! Damit kann man ne Menge Schaden anrichten. Wenn Du irgendwann vergnügungssüchtig sein solltest, kannst Du beide Übungen von einer leicht erhöhten Position machen, sozusagen kopfüber. Aber das schaffen nicht viele. Ist echt sauschwer.

    Viel Erfiolg
    Suse

    P.S. Hantelübungen gibt es auch noch. Aber die sind nicht so wirkungsvoll wie die o.g.

  8. #8
    Probezeit bestanden Avatar von scathach
    Ort
    irgendwo in ... Mexico
    Alter
    47
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Und wenn wir schon bei den einzelnen Proportionen sind:

    1. wie heißt die Gegend zwischen Hüfte und Popo, die so gerne dick wird ??

    2. welche Übung gibt\'s dafür, um speziell daran zu trainieren ??

    Die Oberschenkel und Taille hab ich ja im Griff, aber die Hüfte...

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    QUOTE Angelove

    Hat zuföllig auch jemand Übungen für (schlaffes) unteres Oberarmgewebe ?

    Ich mach zwar 3x die Woche Sport im Studio, aber irgendwie seh ich da an den

    Oberarmen irgendwie nix ..

    UNQUOTE Angelove

    Mal so am Rande...die Dinger nennt man BINGOWINGS!
    Weil, beim Bingo (spielen ja meiste ältere Damen) die Damen die Arme hochreissen und BINGO schreien....das sind also die sogenannten BINGOWINGS

    Nix für ungut! Und weg bin ich wieder!

    LG ANKE

  10. #10
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Danke für eure Tipps, da werd ich doch mal was von ausprobieren.

    LG Tanja

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Knubbel im Oberschenkel
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige