Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: ⫸ Salat anmachen in der Abnehmzeit....

17.12.2017
  1. #21
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Das stimmt aber wichtig ist eben auch das du gesundes ( pflanzliches) Fett aufnimmst, also Olivenöl etc, also nicht zu sehr verrückt machen lassen wenn du etwas auf die Fettzufuhr achtest gerade was Fleisch , Wurst und Milchprodukte angeht liegt man eigentlich gut in der Norm.
    LG
    Eva


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Mach lieber Öl an den Salat und lass die Butter auf dem Brot weg. Als Ersatz kannst Du zb. Exquisa (0,1% Fett) nehmen. Schmeckt am Anfang etwas ungewohnt, aber da gewöhnt man sich schnell dran.

    Sylvia

  3. #23
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Dann solltest Du aber besser beim Frühstück die Butter gegen Lätta austauschen (pflanzlich ist das wichtige Fett für gesunde Ernährung, Butter ist nicht gut)Laut WW soll man 2 Portionen pfl. Fett am Tag aufnehmen...

    Ich kippe über meinen Salat einen Becher WW-Dressing, weil ich noch kein gutes Fettarmes hinbekommen habe.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  4. #24
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Zitat Zitat von sylvia_b Beitrag anzeigen
    Mach lieber Öl an den Salat und lass die Butter auf dem Brot weg. Als Ersatz kannst Du zb. Exquisa (0,1% Fett) nehmen. Schmeckt am Anfang etwas ungewohnt, aber da gewöhnt man sich schnell dran.

    Sylvia
    Exquisa ist so ne Art Käse, oder? Ich bin kein großer Freund von Käse, aber ich werds mal probieren. Kann ich das wirklich unter die Wurst machen?

  5. #25
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Zitat Zitat von sylvia_b Beitrag anzeigen
    Mach lieber Öl an den Salat und lass die Butter auf dem Brot weg. Als Ersatz kannst Du zb. Exquisa (0,1% Fett) nehmen. Schmeckt am Anfang etwas ungewohnt, aber da gewöhnt man sich schnell dran.
    Das wollte ich auch gerade vorschlagen! Ich esse seit ein paar Jahren gar keine Butter mehr, nur noch Frischkäse. Mittlerweile mag ich das viel lieber! Nimm entweder den ganz fettarmen mit 0,1% Fett, oder Philadelphia Balance mit 5% oder 12 % Fett. Den kannst du auch an eine Soße tun statt Creme fraiche oder Sahne.

    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass du das unter Wurst machen willst. Keine Ahnung, ich esse immer nur Käse aufs Brot. Aber probiers doch mal aus. Vielleicht machst du morgens auch nur noch ein Brot mit Wurst und ein Brot mit Frischkäse und Tomaten drauf? Oder was auch oft vorgeschlagen wird: passierte Tomaten oder Tomatenmark statt Butter.

  6. #26
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    Dann solltest Du aber besser beim Frühstück die Butter gegen Lätta austauschen
    Lätta ist Margerine und laut der Ernärungsberaterin einer Freundin (in Marinas Thread schon erwähnt) soll man keine Halbfettmargarine sondern Halbfettbutter benutzen. Wir haben Halbfettbutter, frag mich jetzt aber nicht wie die heißt.

  7. #27
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Nein, das ist ein ganz magerer Quark. Gibts im 500g Becher - das reicht bei uns (2 Personen) gerade für eine Woche.
    http://www.exquisa.de/Produktwelt_Quark.php
    der oberste ist es,
    hab mich übrigens geirrt, es sind 0,2% Fett

    Von Onken gibts auch sowas, da weiss ich aber nicht genau, wie der heißt. (Steht bei uns im Milch- und Quarkregal.)
    Kann man wirklich gut unter Wurst, Käse oder Marmelade essen.

  8. #28
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    @ Ellen: Naja, aber unter Wurst brauch ich etwas Buter, das ist sonst so trocken. Ich werd eure Vorschläge aber mal probieren. In Saucen mach ich nie Sahne oder Creme Fraiche rein. Wenn ich ne helle Sauce mach dann nehm ich Wasser und Milch.

    Das mit Frischkäse und Tomaten hört sich nicht schlecht an. Werde ich aufjedenfall mal probieren.

  9. #29
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Danke Sylvia, jetzt weiß ich auch wieder was Exquisa ist, hatten wir irgendwann auch mal da. Muß ich dann morgen mal kaufen und probieren.

  10. #30
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Salat anmachen in der Abnehmzeit....

    Mir ist grad noch ne Frage zum Thema Salat eingefallen. Wenn ich mal gebratene Hähnchenbruststreifen drauf machen möchte, mit was würze ich die und wie brate ich die am besten an? Zum scharf anbraten brauch ich ja auch wieder Fett, oder? Denn Hänchenbrustfilet am Stück brat ich immer in meiner Gußpfanne ohne Fett an, das ist dann halt nicht scharf angebraten.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige