Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Lowcarb

12.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    472
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Habe soeben von einer Nahrungsberaterin erfahren, dass eigentlich Lowcarb das richtige wäre zum abnehmen, denn vor x-tausend jahren ist das ja unser Hauptessen gewesen.

    Bin darüber etwas schockiert, denn ohne Kohlenhydrate halte ich es wohl kaum aus. hihihi esse ja am liebsten Teigwaren, Reis und Kartoffeln. Das Fleisch sagt mir eigentlich nichts. Esse daher auch sehr wenig.

    Was haltet Ihr den von Lowcarb? Bin jetzt irgendwie etwas geschockt über diese Anwort von ihr!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich halte das für Schwachsinn. Sorry, aber der menschliche Körper hat sich im Lauf der Evolution ja wohl verändert und sich an die Gegebenheiten angepasst. Und die sehen nunmal seit längerer Zeit so aus, dass Fleisch keineswegs das HAUPT-Nahrungsmittel ist.
    Davon mal abgesehen: NACH solchen \"Schock-Diäten\" steht man doch ziemlich im Regen. Ich mein, wie willst du denn den unweigerlichen Jojo-Effekt abfangen?
    Komm doch lieber in den WW-Thread

  3. #3
    Ein-Gast
    Gast

    Standard

    hallo ich habe bereits bei Stefanies frage http://couchwives.de/apboard/thread....er=&sepost=#10 eine antwort diesbezüglich reingestellt... http://couchwives.de/apboard/thread....er=&sepost=#10

  4. #4
    Ein-Gast
    Gast

    Standard

    ... vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter? lg caro

  5. #5
    Junior Mitglied
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    472
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Danke Euch schon mal!

    WW ist sicher eine tolle Sache, nur ist das für mich doch sehr schwer umzusetzten. Denn ich Esse ja Mittags nie zu Hause. Und daher weiss ich doch auch nicht genau was in den Rezepten ist. Kann ja nicht gut immer Fragen was alles genau drin ist.

    Dazu kommt noch, dass ich wirklich für immer abnehmen will und da Frage ich mich etwas, ob ich wirklich mein Leben lang Punkte zählen will.

    WW ist auch nicht ganz billig und irgendwie wehre ich mich dagegen dafür bezahlen zu müssen. Meine habe mir das Gewicht ja auch eingach so angefressen, also sollte es auch so wieder gehen!

    Wie ihr seht kein einfacher Fall

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hm also mich kostet WW nichts, weil ich alle Infos online gekriegt hab - ich glaub sogar, dass ich weniger für Lebensmittel ausgebe, weil weniger Fertiggerichte...

    Zu dem AUswärts-Essen: Dafür gibt es schon auch Richtwerte, und ich denke, man kann das irgendwann ganz gut einschätzen.
    Für immer Punkte zählen will ich auch nicht, aber wie gesagt: Ich glaube, das Gefühl für das WAS und WIE VIEL beim Essen verbessert sich enorm.

    Und vor allem, wie du schon sagst: Du willst FÜR IMMER abnehmen, was bringt dir da eine Hauruck-Diät? Was du brauchst, ist schon eher ne dauerhafte Ernährungsumstellung, oder?)

    Aber wenn es sich für dich nicht richtig anfühlt, akzeptiere ich das natürlich auch

  7. #7
    Junior Mitglied
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    472
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Judith:
    Hm also mich kostet WW nichts, weil ich alle Infos online gekriegt hab - ich glaub sogar, dass ich weniger für Lebensmittel ausgebe, weil weniger Fertiggerichte...

    Zu dem AUswärts-Essen: Dafür gibt es schon auch Richtwerte, und ich denke, man kann das irgendwann ganz gut einschätzen.
    Für immer Punkte zählen will ich auch nicht, aber wie gesagt: Ich glaube, das Gefühl für das WAS und WIE VIEL beim Essen verbessert sich enorm.

    Und vor allem, wie du schon sagst: Du willst FÜR IMMER abnehmen, was bringt dir da eine Hauruck-Diät? Was du brauchst, ist schon eher ne dauerhafte Ernährungsumstellung, oder?)

    Aber wenn es sich für dich nicht richtig anfühlt, akzeptiere ich das natürlich auch
    Also Fertiggerichte gibt es bei mir eh kaum. Kommt vielleicht mal 1 mal im Monat vor. Ich mag das Zeugs zum Glück nicht

    *neugierigfrag* woher hast du den Online diese Infos ohne zu bezahlen?

    Eine Blitzdiät kommt bestimmt nicht in Frage. Das ich meine Nahrung umstellen muss weiss ich. Aber eben, wie weiss man was für einem das Richtige ist. Das finde ich eben das schwierigste!

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Original von Shoana:

    *neugierigfrag* woher hast du den Online diese Infos ohne zu bezahlen?

    Eine Blitzdiät kommt bestimmt nicht in Frage. Das ich meine Nahrung umstellen muss weiss ich. Aber eben, wie weiss man was für einem das Richtige ist. Das finde ich eben das schwierigste!
    Ja das stimmt. Ich bin eben derzeit einfach total begeistert von dem WW-Konzept, weil ich mich jetzt schon viel besser fühle als noch vor einer Woche (ich hab aber auch ziemlich maßlos gegessen vorher muss ich zugeben :rotwerd.

    Die Infos hab ich
    a) aus unserem netten Thread von den Mädels (da steht z.B., wie du deine individuelle Pointszahl berechnen kannst und sowas) und
    b) über diverse EMails von netten Mädels hier mit Tausenden Rezepten und Pointslisten (und das ist kaum übertrieben) - die ich auch gern bei Bedarf weiterleite

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    als ich noch in Amiland gewohnt hab warLowcarb der absolute Trend.

    Also so einen Schwachsinn (meiner Meinung nach!!) hab ich selten gesehen..... Meine Arbeitskollegen haben zum Fruehstueck 4 Spiegeleier gegessen, zu Mittag haben sie sich 3 Burger vom Burger King geholt, die Broetchen abgemacht und nur die Bulleten mit Kaese drauf gefuttert und abends gabs nochmal ne schicke atkinsfreundliche Fleisch/ Kaeseplatte beim TGI Fridays.

    Sorry, ich wuerd schon nach dem Fruehstueck kotzen und das was ich alle naselang im TV, Zeitschriften, Laeden, Kollegen, Freunde etc mitbekommen hab.... total einseitig!!! Neeee,dann lieber ausgewogen, fettarm, viel Gemuese und Obst, Vollkornprodukte und Sport!

    LG,

    Juule

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von Akki
    Beiträge
    375
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo,

    also, ich weigere mich zu glauben, dass es gesund ist. man stopft doch massen an fett in sich hinein, siehe juules beispiel. wie man dabei an gewicht verliert, ist mir ein rätsel, aber laut einiger tv-reportagen scheint das zu funktionieren.
    aber gesund ist das nie im leben!!!

    Lg,
    Akki

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige