Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Koerperfettwaage- wie realistisch??

15.12.2017
  1. #1
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ Koerperfettwaage- wie realistisch??

    Hallo Maedels,

    nach unserem echt ehrolsamen urlaub, bin ich gleich heute morgen (natuerlich ) sofort auf die Waage gestiegen-
    cool, trotz urlaub ein bisschen abgenommen (dank Inliner fahren 8) )

    Aber dann: Fettwert wum 3% hoch gegangen :shock: :shock: :twisted:
    Ja, hallo? ist dasnormal? Wie kann das sein?
    Oder ist den Dingern ueberhaupt zu trauen?? Mir ist naemlich schon mal aufgefallen, dass es auch im Laufe eines Tages dtl. Schwankungen geben kann.
    hat eine von euch einen rat?

    LG, Junibraut


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Ich weiß nur das eine Woche vor der Periode der Fettwert hoch geht, das gleiche gilt für die Woche der Periode.

    Ansonsten weiß ich leider nicht wie genau die Waagen sind....

    LG Sandra

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    ich glaube nicht, dass die absolut zuverlässig sind. Aber meine zeigt mir jetzt, seitdem ich abnehme, eine kontinuierliche Verringerung des Körperfettanteils an, mit Schwankungen höchstens um 0,5%.

    Aber da sind die Waagen sicher auch unterschiedlich...

    Vielleicht bist Du ja geschrumpft

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    Mal eine doofe Frage: Wie misst die Waage denn den Fett- und Muskelanteil?? Man stellt sich doch nur drauf *grübel*

    LG
    Daniela

  5. #5
    Zebra
    Gast

    Standard

    was mir noch aufgefallen ist, das es eine unterschied macht, ob der Fuss leicht feucht ist oder total trocken.

    @Plitsch
    Es wird etwas Strom durch den Körper gejagt, und so wird der Fett und Wasseranteil gemessen.....übrigens nicht bei Schwangerschaft anwenden.

    Zebra

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    @Zebra, danke für die Info. Ich hatte noch letztens mit meinem Mann überlegt, wie das wohl funktioniert *ggg*

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo !

    Ich habe auch mal solche Waagen ausprobiert, und wenn Du auf 5 Waagen standest hattest Du auch 5 Ergebnisse - außerdem kannst DU Dich gar nicht IMMER AUF DENSELBEN Punkt stellen, so dass die Werte sowieso immer schwanken ..

    Es gibt spezielle (ärztliche) Körperfettanalye-Geräte - aber die findest DU eben nur bei spazialisierten Ärzten, und die sind ziemlich genau, weil sie immer exakt an denselben Stellen angeklemmt werden ..

    Ich denke das Geld kannst/ könntest Du Dir sparen ..

    LG

    Danny

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Ich habe auch mal gelesen, das die Waagen wo man sich mit den Füßen auf so Platten stellt nicht so gut sind. Da der Strom immer den schnellsten Weg sucht, wird wohl nicht so genau gemessen. Besser wären Geräte wo noch was im oberen Körperbereich "angeklemmt" ist.

  9. #9
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Wir haben auch so eine Waage und meine Eltern auch. Beide messen unterschiedliche Fettanteile bei einer Person... Ist zwar ganz nett zu wissen, aber zuverlässig und genau sind diese Waagen m. E. nicht.

    LG, Melanie

Ähnliche Themen

  1. Haushalt - wie oft und wie gründlich ?
    Von linchen im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 51
  2. Antworten: 18
  3. Wie und wie oft kauft Ihr Klamotten?
    Von Melli78 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 51
  4. Wie kriege ich meine Schuhe sauber? - EDIT: Sie strahlen wie
    Von Besita im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 4
  5. JGA - wie bekommt man geld zusammen??? WIE WAR ES BEI EUCH??
    Von Ein-Gast im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 9

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige