Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Digitalwaagenproblem

18.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ Digitalwaagenproblem

    Hallo zusammen,

    ich habe irgendwie ein Problem mit meiner Digitalwaage.
    Sie zeigt bei jedem Wiegen etwas anderes an... Also, klar, wenn ein paar Tage dazwischen lägen würde es mich auch nicht wundern, aber sie macht es schon nach einer Sekunde...
    :evil:
    Ich habe mir im Frühsommer eine Waage gekauft, weil ich ein paar Pfunde loswerden wollte. Also bin ich jeden Morgen auf die Waage gestiegen. Da ich ein eher misstrauischer Mensch bin, der immer alles doppelt und dreifach kontrollieren muss, gehe ich aber nicht nur einmal, sondern gleich zwei- oder dreimal direkt hintereinander, um mich zu vergewissern, dass die Waage auch alles richtig macht... Und ich habe festgestellt, dass sie es nicht richtig macht. Die Schwankugen sind total extrem und bewegen sich an manchen Tagen in einem Rahmen von 4 bis 5 Kilo. Das kann doch nicht sein! Die Waage steht fest auf einem ebenen Boden, ich achte darauf, dass ich immer mit beiden Füßen gleichmäßig und an der selben Stelle drauf stehe und trotzdem gibt es diese Schwankungen - dabei hatte ich mir doch extra die Digitalwaage gekauft, weil ich dachte, dass sie genauer sei.

    Und jetzt das ganz Verrückte: Es liegt nicht an der Waage, es liegt an mir, denn mein Mann hat diese Probleme nicht! Ich habe ihn extra gebeten, sich auch mehrmals nacheinander zu wiegen und bei ihm zeigt die Waage immer das Gleiche an. Es scheint also irgendwie an mir zu liegen...

    Woran kann das liegen? Habt Ihr vielleicht auch so ein Problem? Kann es sein, dass Digitalwaagen bei Frauen nicht richtig funktionieren? ?)

    Liebe Grüße
    Lisa


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Pastapronta
    Gast

    Standard

    Das hört sich an wie ein Fall von "versteckter Kamera". Bist du sicher, dass dir dein Mann da nicht einen Streich spielt??? Ich habe absolut keine Ahnung, was der Grund sein könnte, aber lerne hier gerne etwas Neues dazu.
    Pastapronta

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Nee, mein Mann spielt mir keinen Streich.
    Ich stand ja daneben und habe geguckt, was die Waage bei ihm anzeigt - wie gesagt, ich muss immer alles kontrollieren... bin da echt schlimm. Aber von daher kann ich sicher sein, dass sie bei ihm wirklich immer gleich anzeigt.

    Vielleicht sollte ich mal beim Herstelle nachfragen? Ich würde ja schon gerne mal wissen, wieviel ich nun wirklich wiege... Immerhin weiß ich dass ich abnehme, denn das Durschnittsgewicht ist zumindest runtergegangen.

  4. #4
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    woran es liegt ? keine Ahnung aber ich kenne das phänomen auch
    auch bei unserer waage schwanke ich oft um bis zu +5 kilo

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Meine Digitalwaage (hat glaub ich knapp 20 Euro gekostet, also nicht die Welt) zeigt immer gleich an. Paar mal war 100 g Unterschied bei mehrmaligen Wiegen (hintereinander)... aber sonst sehr zuverlässig...

    Allerdings hatte ich das Phänomen auch mal, aber die Batterien der Waage hatten nachgelassen, daher wog ich bei jedem Wiegen weniger... Irgendwann ging die nur noch bis 30 kg hoch *lach*

    Frag doch wirklich mal beim Hersteller?!

    LG, Marina

  6. #6
    Maexchen
    Gast

    Standard

    ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige