Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: ⫸ dicker Mann gegen schlanke Frau...

17.12.2017
  1. #11
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Also ehrlich gesagt find ich es gemein ihm immer wieder zu sagen dass er zu dick ist. 1. frustriert das nur und 2. weiss er das ohnehin selbst und da ist es wie Du schon sagst,er muss es wollen.Sonst geht da gar nichts.

    Ich selbst bin auch nicht schlank,mein Mann aber vom dick sein weit entfernt.Wenn der mir dauernd sagen würde dass ich zu dick bin,würd ich mich echt nur mehr und mehr von ihm entfernen und mich ungeliebt fühlen.Ich würd mich ernsthaft fragen ob er mich überhaupt noch attraktiv findet wenn er mir dauernd sagt dass ich zu dick bin.
    Daran sollte man auch mal denken,dass das auch verletzend sein kann und wie man sich selbst fühlen würde.

    Wenn er nicht will,wirst Du da nicht viel machen können.
    Ansosnten gibt es echt leckere Weight Watchers Rezepte nach denen Du kochen kannst.Für Dich kannst Du das Essen ja ein wenig anreichern,also normalen vollfett Käse nehmen z.Bsp. geht wunderbar.
    Hab ich für meinen Mann gemacht als ich WW gemacht hab.

    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    hallo schnucki,

    also wie du sagst, erstmal muß er selbst wollen. gemeinsam sport treiben finde ich eine gute idee - fitneßstudio oder tanzen. am heimtrainer sitzen ist nicht so langweilig, wenn man nebenbei einen film anschaut, das mach ich immer. wir haben im keller einen kleinen, alten fernseher.

    süßigkeiten kaufe ich gerne im bioladen, die schmecken auch gut, haben aber weniger kalorien.

    btw bin ich schon der meinung, daß man es seinem partner sagen kann und auch soll, wenn einem was nicht gefällt. das schließt auch übergewicht mit ein. hat ja keiner was davon, wenn man dem anderen nicht mehr gefällt.

    lg sweety

  3. #13
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Gemeinsam Sport treiben wäre auch meine erste Antwort!
    Und halt nicht zum essen verführen, vor allem nicht zu Kuchen und Süßigkeiten und so was.

    Mein Schatzi hat auch Übergewicht...
    Letztendlich muss jeder selbst herausfinden was für ihn gut ist und wie er Gewicht verlieren kann. Jeder Körper ist auch anders gestrickt und verwertet anders.

    Vielleicht könntet Ihr auch mal die Ernährung umstellen? Nicht im Sinne von unbedingt weniger essen, aber vielleicht sind ja andere Lebensmittel besser für die Figur. Der Gedanke ist mir gekommen, weil mein Mann im Urlaub in den USA abgenommen hat (!) und das obwohl wir nicht gezielt weniger gegessen haben, aber halt anders, z.b. weniger Milchprodukte und so gut wie keinen Käse.

    Viel Erfolg in jedem Fall!!
    Kat

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt find ich es gemein ihm immer wieder zu sagen dass er zu dick ist. 1. frustriert das nur und 2. weiss er das ohnehin selbst und da ist es wie Du schon sagst,er muss es wollen.Sonst geht da gar nichts.

    Ich selbst bin auch nicht schlank,mein Mann aber vom dick sein weit entfernt.Wenn der mir dauernd sagen würde dass ich zu dick bin,würd ich mich echt nur mehr und mehr von ihm entfernen und mich ungeliebt fühlen.Ich würd mich ernsthaft fragen ob er mich überhaupt noch attraktiv findet wenn er mir dauernd sagt dass ich zu dick bin.
    Daran sollte man auch mal denken,dass das auch verletzend sein kann und wie man sich selbst fühlen würde.

    ...
    Das ginge mir ehrlich gesagt genauso, aber ich glaube bei Männern ist das anders. Die fühlen sich nicht gleich ungeliebt oder unsexy, nur weil frau findet, dass sie zu dick sind.

  5. #15
    aufsteigender Junior
    Alter
    35
    Beiträge
    500
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Danke für eure Tipps.

    zum Thema "ihm sagen das er dick ist": wenn er mich fragt, werde ich ihn nicht anlügen und natürlich möchte ich ihn damit auch nicht fertig machen, also hält sich das in Grenzen...

    "WW" hatten wir erst gestern das Thema... eine Freundin hat mit WW abgenommen und jetzt wieder etwas zu genommen. Er ist gleich der Meinung das es an den WW liegt, aber ich habe ihm gesagt, wenn man nicht grundsätzlich was ändert und wieder genau so ißt wie vorher, kann das schon wieder zur Gewichtszunahme führen, egal was für eine Diät man macht. *richtig?*

    Ich denke ein bisschen mehr Sport/Bewegung wäre für "uns" fürs erste die beste Lösung. Ich möchte ihn ja auch nicht gleich überfordern und vielleicht finde ich ein paar Tricks die Ernähung langsam etwas umzustellen.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Vergiss es!

    Mein Mann ist auch übergewichtig, und ich achte auf meine Figur. Es ist mir unerklärlich, wieso er sich Chips und eine Flasche Cola am Abend nicht verkneifen kann.

    Aber wie die anderen schon gesagt haben: ER muss es wollen. Und da fehlt meinem Mann der Wille. Das heißt, er wäre schon gerne schlanker, aber sein Leidensdruck ist nicht hoch genug, dass er dafür eine Diät in Kauf nähme. Er kann selbst ganz gut damit leben, und so tue ich es auch.

    Ihm zu sagen, er sei zu dick, fänd ich nicht in Ordnung. Und er weiß es ja auch selbst. Aber wenn es ihn nicht so stört, was soll man da tun?

    Ich finde es nun auch nicht so schlimm, dass ich ihn so weniger mögen würde. Natürlich finde ich einen Waschbrettbauch sexier, aber ich bin ja auch nicht perfekt. Man liebt den Partner ja so, wie er ist.

    Die einzig Sorge, die ich manchmal habe, ist seine Gesundheit. Und so motiviere ich ihn wenigstens, ab und an was für seine Bewegung zu tun und koche auch bewusst vitaminreich. Und ich nötige ihn zu regelmäßigen Arztbesuchen.

    Der Witz ist ja: Seine Werte sind prfekt, und er ist sportlicher als ich, obwohl er doppelt so viel wiegt.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Hallo Schnucki
    ich kann inhaltlich wahrscheinlich nicht so viel schreiben. Aber ich würde gerne sagen, wie Deine Posts auf mich wirken. Ich kämpfe selber mit einigen Kilo übergewicht. Und wenn ich lese "wieso kann er nicht einfach abnehmen", "warum kann er nicht konsequent sein" - macht mich das echt sauer. Wenn es so einfach wäre , gäbe es keine übergewichtigen Menschen. Es nervt mich total, wenn dünne Menschen solche Sprüche ablassen. Und klar, es ist das Schönste sich auf einem Hometrainer zu quälen... Mein erster Gedanke war - sei doch froh, dass du dieses Problem nicht hast...
    Oft ist es so, dass Übergewicht nicht "nur" vom zu viel fressen kommt - sondern auch psychische Ursachen hat. Ich habe 15kg zugenommen, als ich meinen Job gewechselt hatte und sehr viel Druck, Stress und reisen hatte...
    Auch dieses "ich bin ehrlich, und sage ihm dass er Übergewicht hat" - ich denke er kann selbst sehen (Waage) wieviel er wiegt - da frage ich mich was deine Bestätigung bringt, außer dass er sich so nicht akzeptiert fühlt.
    Ich versuche auch zur Zeit abzunehmen, Sport zu machen und und und. Aber bitte, erzähl mir nicht, dass es so einfach ist, wie es hier anklingt
    teddine

  8. #18
    aufsteigender Junior
    Alter
    35
    Beiträge
    500
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Vergiss es!
    neeeeeiiiiin... das wollte ich nicht hören.. aber wie schon viele geschrieben haben, er muss es letztendlich selbst wollen.

    Ich finde es nun auch nicht so schlimm, dass ich ihn so weniger mögen würde. Natürlich finde ich einen Waschbrettbauch sexier, aber ich bin ja auch nicht perfekt. Man liebt den Partner ja so, wie er ist.
    stimme ich dir zu, ich habe meinen Mann ja auch "übergewichtig" kennengelernt und auch so geheiratet. Mich nervt nur, das er sagt, er nimmt es sich vor und es passiert dann nix...

    Die einzig Sorge, die ich manchmal habe, ist seine Gesundheit. Und so motiviere ich ihn wenigstens, ab und an was für seine Bewegung zu tun und koche auch bewusst vitaminreich. Und ich nötige ihn zu regelmäßigen Arztbesuchen.

    Der Witz ist ja: Seine Werte sind prfekt, und er ist sportlicher als ich, obwohl er doppelt so viel wiegt.
    oje, ich erkenne meinen Mann in deinen Erzählungen wieder...

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    Ich habe keine weiteren Ideen, als hier geschrieben wünsche Euch aber ganz viel Glück beim "Bauchweghexen" Deines Mannes.

    LG Cosima

  10. #20
    aufsteigender Junior
    Alter
    35
    Beiträge
    500
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: dicker Mann gegen schlanke Frau...

    @teddine: im Prinzip möchte ich keinem zu nahe treten und auch nicht (weil ich dünn bin) Dicke verurteilen. ich möchte einfach nur Tipps wie ich ihm helfen und ihn unterstützen kann (gerade weil ich nicht weis wie es ist).

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Typisch Mann - typisch Frau!
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 47
  2. Aus Frau J. wird Frau Z. UD: Frau Z. ist zurück! Mit Bild ;-)
    Von papagena im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 29
  3. Aktbilder - Mann oder Frau? "Vorlagen" im www?
    Von Mella-h im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 18
  4. oh mann bayern verliert gegen nürnberg
    Von Rene im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige